yieeha

Mittwoch, April 02, 2008

Der Streik hat ein Ende: Mehr Yodds für alle!

Mehr Yodds für alle! Aktives Mitspielen wird ab sofort belohnt.

Dein Yodd-Konto zeiget NULL an? Kein Problem. Sobald Du alle Yodds veryoddelt hast, bekommst Du ab heute 5 Yodds nach genau sieben Tagen auf Dein Konto gutgeschrieben! Yieeha!

(Edit auf Anregung von Anno-Girl: Falls Du in der Zwischenzeit durch das Einladen von Freunden [bringt ab heute 5 Extra-Yodds], durch Wahl eines Deiner Wünsche in die yieeha-selected-Liste [2 Extra-Yoods] oder durch eine eigenes Gewinnspiel neue Yodds bekommen hast, werden Dir die 5 Yodds trotzdem gutgeschrieben!)

Was wir damit bezwecken wollen: mehr Bewegung und mehr Aktion auf der Plattform, gegen Stillstand und zu langes warten.

Labels: , , ,

31 Kommentare:

Anonymous Anonym hat geschrieben

Super!

2:36 nachm.  
Blogger Blue_Wildcat_7 hat geschrieben

=:-D
Das klingt interessant.


2 Fragen hätt' ich aber noch:
- Wird die Yoddszahl für Freundeswerbung auch angeglichen und von 3 auf 5 erhöht?
- Nochmal zum Verständnis:
Ich hab heute mein Yoddskonto leergeräumt, d.h. in 7 Tagen krieg ich die 5 "sponsored Yodds".
Was passiert aber, wenn ich zwischendrin Yodds aus einem meiner Spiele bzw. von yieeha selected bekomme? Ist dann meine 5-Yodds-Geschenk wieder um 7 Tage verschoben?

Vielen Dank schon mal für die Hilfe.

Greetz,
Anno

3:06 nachm.  
Blogger Arne@yieeha hat geschrieben

Frage 1: Wurde auch auf 5 erhöht!

Frage2: Wenn Du zwischendrin Yodds bekommst (über den Stack, durch yieeha-selected oder durch ein eigenes Spiel) belibt diese Regelung weiterhin bestehen. Also: Du hast Dein Yodd-Konto leergeräumt, dann bekommst du in jeden Fall nach 7 Tage 5 neue Yodds, auch wenn Du in der Zwischenzeit anderweitig Yodds erhalten hast ... super, oder?

3:13 nachm.  
Anonymous Anonym hat geschrieben

Na ja geile Idee, nur ich bin der angeschissende
da ich hier immer Fleissig Spiele anbiete habe ich ein wenig Yoods und werde dafür noch bestraft und bekomme keine.
Finde ich scheiße und die anderen die nur mitzocken Gewinne einhamstern und keine Spiele hier anbieten werden belohnt.
Sorry find ich net gut.
Eher sollte Ihr mal überlegen die die hier die Platform in Form von Spielen hochhalten zu belohnen.
So werden sich einschl. meiner Person sich einwenig verarscht fühlen.

Gruß SuessikBaer

4:48 nachm.  
Anonymous eimer hat geschrieben

Hallo, die Sorge kann ich verstehen. Aber andererseits: Für ein gutes Spiel gibts doch gern mal 50 oder mehr Yodds (und ab jetzt vermtulich sogar noch mehr!) - während also die nicht spieleinstellenden Leute immer mit 5 Yodds rumdümpeln hast Du als Spieleinsteller weiterhin deutlich die Oberhand - und kriegst durch ein Spiel locker so viele Yodds wie man durch die neue Regelegung erst nach Monaten zusammen hätte.

Und ich prophezeie den Effekt daß jetzt wirklich mehr gesetzt wird und SPieleinsteller dadurch mehr bekommen.

5:03 nachm.  
Blogger Bosle hat geschrieben

Ja, was suessikBaer sagt stimmt, denn einige Leute hier grigen ja sozusagen durch den Stack und durch Wünsche KOSTENLOS teilweise hochwertige Produkte!
Andere stellen hier laufend Spiele rein und geben die gewonnenen Punkte wie verdientes Geld wieder aus.
So ist das ganze ja fair, aber was da einige abziehn... noch nie etwas reingestellt aber trotzdem ne Ninja und 20 andre sachen gewonnen? Das ist irgendwie denen gegnüber, die die Plattform richtig benutzen, unfair!
Trotz allem finde ich die Idee gut, da jeder vieleicht grad mal Notstand hat oder YieehaPleite ist.
Ich finde aber, dass es nich missbraucht werden sollte...

Den Gedanke, dass dadurch mehr Bewegung rein kommt, finde ich nicht richtig. Je mehr frei-Yodds, desto weniger Spiele!

MfG
eagle591

5:03 nachm.  
Blogger Arne@yieeha hat geschrieben

@SuessikBaer: Ich denke auch Du als fleissiger Spielestarter hast eine ganze Menge von der Regelung. Und zwar dass es jetzt mehr Yieehaner gibt, die bei Deinen Spielen mitmachen können. Die Yodd-Zahl pro Spiel sollte (so hoffen wir das) in Zukunft steigen.

5:08 nachm.  
Blogger Blue_Wildcat_7 hat geschrieben

Vielen Dank für die schnellen Antworten! :D

Ich seh' das wie Arne. Die Regelung hat eigentlich nur Vorteile:

- wenn alle mehr Yodds haben, dann müssen zwangsläufig auch die Spieleinsteller mehr bekommen
- regelmäßigere, große Yoddsausschüttungen --> gerechter, da nun Zeitpunkt des Spieleinstellens weniger relevant. Das war früher doch stark Stack-abhängig.
- weniger Hamstereien für große Partnerspiele (Konsolen)
- viel mehr Leute sind in ständigem Yoddsbesitz --> das erhöht die Chance, für wertvolle, aber sehr spezielle Produkte auch viele Yodds zu erhalten. Teilweise sind gute Sachen für wenig raus, weil die "großen Yoddsbesitzer" kein Interesse daran hatten.

5:30 nachm.  
Anonymous felix@yieeha hat geschrieben

Hallo!

Ich denke auch die Sorge dass sich diese Aenderung gegen die Poweruser (nenn ich sie mal) wendet als unbegruendet herausstellen wird.

Ganz im Gegenteil sogar: Die Yodds die wir da jetzt zusaetzlich ins System pumpen landen ueber kurz oder lang ja alle bei Spieleeinstellern!
Das Prinzip ist eigentlich sehr aehnlich wie die Verteilung von Yodds ueber den Stack, nur kommen da einfach zu wenig rein. Ich hoffe dass die Aenderung wirklich zu mehr Aktivitaet fuehrt.
Dass mehr Yodds winken und der Anreiz sie schnell zu setzen jetzt fuer viele hoeher ist sollte auch nicht zu weniger Spielen fuehren, im Gegenteil: Das macht es (zumindest fuer nicht-minderwertige Gewinne) doch noch luktrativer!

Alles in allem hoffe ich dass die Aenderung yieeha weiterhilft. Natuerlich kann es verbessert werden sollte sich - wider Erwarten ;) - zeigen dass es doch noch nicht optimal geloest ist.

5:35 nachm.  
Blogger Bosle hat geschrieben

Ja, ist klar, aber trotzdem find ich es etwas unfair, wenn Leute seit ewigkeiten angemeldet sin, etlcihe Sachen gewonnen haben und noch NIE etwas eingestellt haben... Ist ja dann für die alles kostenlos hier.. klar der Spieleinsteller grigt so und so Yodds egal wie der Käufer sie verdient hat, aber trozdem ist das allen, die Spiele einstellen gegenüber etwas ungerecht wenn jemand dauernd gewinnt und noch nie vorher den Spiel-einstellen button benutzt hat >.<

Das ist nunmal meine Meinung dazu, soll nicht persönlich oder so sein es ist halt nur etwas unfair

MfG eagle591

5:36 nachm.  
Blogger Blue_Wildcat_7 hat geschrieben

Den für mich wichtigsten Vorteil hab ich glatt vergessen:
Ich hoffe, dass mehr Partnerspiele ausgespielt werden (sofern diese die Teilnehmerzahl nicht erhöhen).

Nachteilig könnte das System meiner Meinung nach nur für Spieleinsteller mit vielen, kleinen Preisen sein, da sich die Portokosten dann kaum noch lohnen.

5:47 nachm.  
Blogger Bosle hat geschrieben

Ja eben, nicht jeder hat ne Wii zuhause stehn die er veryoddeln will.
Ich find auch kleine Gewinne sehr schön wie zum Beispiel Teelichthalter oder ähnliches.
Wenn jetzt halt mal jemand zu Hause des neuste MacBook liegen hat und es veryoddelt ja dann ist klar dass der viele Yodds grigt.

Aber für die anbieter mit kleinen Gewinnspielen springen zum Teil nur 4 oder 5 yodds raus und die müssen den Artikel und das Porto übernehmen. Andere die nie etwas reinsetzen bekommen die 5 yodds einfach so..

Das meinte ich damit.

MfG
eagle591

5:57 nachm.  
Anonymous Anonym hat geschrieben

Bekomme ich jetzt immmer 5 yodds auf meine Konto, wenn ich alle verzockt habe oder ist das einmalig.

8:27 nachm.  
Anonymous Anonym hat geschrieben

Bekomme ich jetzt immmer 5 yodds auf meine Konto, wenn ich alle verzockt habe oder ist das einmalig.

Genau das ist das Problem, warum dann noch Spiele anbieten, wenn ich die yodds ja eh bekomme

Das Prinzip ist klar es wird weiter abgezockt denn warum soll ich was geben wenn ich es umsonst bekomme.

Besser wäre und auch gerechter das die die regelmäßig Spiele gute anbieten eigentlich eher belohnt werden. Was nutzt mir das wenn ich 1-3 Yood für ein Spiel bekomme und dafür immer 1,45 blechen darf wenn andere die anderen die yodds im Hintern gesteckt werden und sich dabei einen abgrinsen und mit Sicherheit 5 oder mehr Ushernamen hier haben.
Sorry find ich sehr ungerecht ...

LG SuessikBaer

10:56 nachm.  
Anonymous Anonym hat geschrieben

Also ich finde es garnicht so schlimm, wenn diese Billig-Spiele (Coke Fridge Codes und ähnlicher Unsinn) dadurch endlich mal keinen Sinn mehr machen. Sowas nervt doch nur noch. Wenn die Qualität und nicht die Quantität steigt: perfekt.

Man sieht ja auch alleine schon heute, daß viel mehr yodds gesetzt werden, auch auf Spiele bei denen man es nicht gedacht hätte (aus der Erfahrung der letzten Monate) ... da profitieren doch insbesondere die Spielestarter von. Wo vorher 10 Yodds im Spiel waren sind plötzlich vll 40 ... da müsste man nach Adam Riese, gleich alle Yodds setzt also 2 monate drauf warten ... finde ich ok.

Ich finde aber auch, daß die Leute, die gute (und nicht viele) Spiele starten belohnt werden sollten. Aber wer soll das entscheiden?

MfG

DHJ

11:18 nachm.  
Anonymous Anonym hat geschrieben

Über kurz oder lang wird das ganze zu einer Yodd-Inflation führen, da ständig und nicht nur bei steigender Mitgliederzahl die sich im Umlauf befindlichen Yodds vermehren werden.
Daran wird Yieeha wahrscheinlich zugrunde gehen.

10:59 vorm.  
Anonymous Anonym hat geschrieben

ach, wie war es denn bisher? Wenige hatten viele Yoods, die Mehrheit hatte keine. Der Frustfaktor war einfach zu hoch, klar, dass viele Leute nicht wiederkehren.

Die neue Regelung finde ich super, jetzt kann ich endlich mal bei Spielen mitmachen, bei denen mir vorher das Setzen meines letzten Yoods echt Kopfschmerzen bereitet hat.

Was die Inflation angeht; was solls dann kostet das Stück Butter halt 10 Yodds, anstatt 2 Yodds. Klar, wenn du auf deinen 1400 Yoods sitzen bleibst, dann wird der Gegenwert natürlich sinken. Wenn die Yoods immer schön im umlauf sind, ist es nur gut für die Coummunity. Meine Meinung.

11:37 vorm.  
Anonymous Anonym hat geschrieben

Also ich finde ich die Idee super. Auch wenn grundsätzlich die Gefahr einer Inflation besteht, beleibt das ja alles im Stack und damit steigt die Aktivität. Prima Idee, Yieeha-Team!

11:53 vorm.  
Anonymous Anonym hat geschrieben

Den Punkt mit der Inflation kann man tatsaechlich kritisch sehen - schliesslich werden die neuen Yodds nicht direkt aus dem System genommen. Allerdings ist es so vielmehr so dass bisher eine stete Deflation herrschte, da viele Yodds haben aber nie zurueckkehren. Das wird jetzt vermutlich mehr als ausgeglichen, die Zeit wird zeigen ob da irgendwie gegengesteuert werden muss oder nicht.

12:59 nachm.  
Blogger Bosle hat geschrieben

Also ich werd jetzt nichts mehr rein stellen oder nur noch selten, da ich ja jetzt die Yodds umsonst grig und au ned weniger sind wie wenn ich nen deo oder sowas reinstell. Dann spar ich mir Produkt und Versand.

Das ganze Lohnt sich nur noch wenn man große Sachen reinstellt, aber woher soll man jede Woche nen teuren MP3-player oder ne Wii nehmen?

Von mir seht ihr jetzt halt in nächster Zeit keine angebote mehr, ich verbrauch jetzt meine YOdds und bekomm ja dann durch Stack und dem neuen system meine Yodds!

MfG
eagle591

2:32 nachm.  
Blogger Arne@yieeha hat geschrieben

@bosle

das finden wir natürlich sehr schade ... aber wir denken dennoch, dass das Einstellen von Spielen weiterhin Sinn macht (vll sogar mehr denn je)

Überlege doch mal: Wenn eine Yieehaer der keine Spiele einstellt geschickt spielt, bekommt er höchstens 20 neue Yodds/Monat.

Durch ein Spiel wirst Du Dir viel mehr Yodds verdienen können, gerade weil jetzt mehr Yieehaner aktiv setzen können. Wenn Du für ein Spiel 100 Yodds bekommst, muss der passive User (der keine Spiele startet)dafür immernoch 5 Monate Yodds sammeln und kann diese auch nicht auf einaml setzen.

Wir überlegen auch, wie wir fleissige Spieleeinsteller entlohnen können, da wird noch was folgen.

3:12 nachm.  
Anonymous felix@yieeha hat geschrieben

Zum besseren Verständnis nochmal genauer:
Wenn ich heute alle meine Yodds verspiele werde ich in 7 Tagen 5 neue erhalten. Wenn ich morgen irgendwie neue Yodds erhalte und sie morgen verspiele, erhalte ich aber _nicht_ zusätzlich in acht Tagen wieder Yodds sondern das greift erst wieder nachdem ich die 5 erhalten habe und fängt dann ggf. von vorne an!
Das Prinzip ist also eigentlich ganz ähnlich wie der Stack bisher - nur dass man seltener ganz ohne Yodds dasteht (was bisher ein Hauptärgernis für viele Gelegenheitsyieehaner war) - der Stack hat ja auch an alle Yodds verteilt, auch wenn sie nichts gemacht haben.

Und das Spiele-Einstellen: Das lohnt sich doch jetzt umso mehr! Während die nicht-Einsteller mal mit 5, mal mit 0 Yodds rumdümpeln, kann ich selbst für einfache Spiele ein Vielfaches einheimsen - und mir bleibt damit der Vorteil bei interessanten Spielen einen vielfach höheren Einsatz als die meisten anderen tätigen zu können. Und dadurch dass viele jetzt wissen, dass sie bald wieder neue Yodds kriegen, werden viele bei Spielen setzen, bei denen vorher nicht oder nur sehr zögernd gesetzt worden war. Man sieht das auch ganz gut an den aktuell laufenden Spielen!

Zum Thema Inflation: Wenn die Yodd-Inflation wider Erwarten ein Problme werden sollte wären immer noch Möglichkeiten vorhanden entsprechend gegenzusteuern. Ich glaube aber, dass es zu keiner weiteren Inflation nach gestern kommen wird: Da für viele Yieehaner jetzt 5 Yodds die Anzahl sind mit denen sie spielen - und nur die SpieleEinsteller (oder Wünsche-Erzeuger/Freunde-Einlader) können sich von dieser Masse abheben - und diese 5 ja nur selten von den passiveren Usern überschritten werden, wird es auch kaum eine andauernde Inflation geben können.
Also ganz im Gegenteil: Davon dass alle jetzt häufiger spielen können werden die Spiele-Einsteller sehr profitieren - denn bei ihnen landen ja alle Yodds. Während hier also Yodds akkumuliert werden können bleibt das Gleichnis "5 Yodds = alles was man für eine Woche hat" für die meisten User weiterhin gültig, der Wert von Yodds sinkt also nicht weiter, sondern die Verteilung wird ungleicher: Die SpieleEinsteller werden die Superreichen unter den Yieehanern werden, in einem noch deutlicher unterschiedlichen Verhältnis als bisher. Und das nicht nur für teure Spiele, sondern auch für Kleinigkeiten wie bisher - denn das Gros der Yieehaner wird jetzt spendabler mit den Yodds hantieren als bisher.

3:24 nachm.  
Blogger Bosle hat geschrieben

Naja okay ich wart einfach mal ab wie sich da sganze entwickelt


MfG
eagle591

4:57 nachm.  
Anonymous Anonym hat geschrieben

Ich Denke Ihr habt damit ein Eigentor geschossen Sorry
Es wird nicht anders sein als früher ....
Es wird gehamstert und auf die großen Spiele gesetzt, nur das die Chanche größer sein wird für die die nie Spele hier einstellen und 5 Accont und mehr hier besitzen mehr zum Schmarotzer zu werden.
Als von mir gibs dann auch nichts mehr da sich das geben und nehmen hier nicht mehr gegeben ist Sorry.
Ihr wird schnell merken das es langweilig wird wenn man nur 3 Seiten an Gewinnspiele oder weniger hier hat und nurnoch Gutscheine und codes angeboten werden ....
Sorry das war nichts ,,,,

LG SuessikBaer

8:42 nachm.  
Blogger Phlipster hat geschrieben

Also ich denke, das ist ne super Maßnahme.

Hat man keine Yodds, spielt man nicht mit. Das schadet auch den Spieleinstellern. Man bekommt einfach nur mehr Yodds pro Spiel zusammen.

lg, phlipster

11:17 vorm.  
Blogger Phlipster hat geschrieben

Mehr Yodds, mehr Mitspieler, da gibts gleich mal wieder ein Shirt von uns. Also, fröhliches Yoddeln!
Philipp

11:46 vorm.  
Anonymous Anonym hat geschrieben

Hat man keine Yodds, spielt man nicht mit. Das schadet auch den Spieleinstellern. Man bekommt einfach nur mehr Yodds pro Spiel zusammen.

Na ja .... aber nur wenn auch attrative Spiele da sind und die Yodds was wird sind und da viele jetzt Ihre Yodds umsonst bekommen warum ein Spiel anbieten wo ich noch Porto blechen darf und die Yodds die ich dann bekomme eh kaum mehr was anfangen kann, da alle welche haben ....
Und wenn ich mir jetzt die Chancen Gleichheit anschaue habe ich dann für meine harterarbeitene Yodds nicht so oft das Hurra Gefühl das ich auch was dafür bekomme.
Also warum Geld ausgeben wenn es umsonst gibt.
Fakt wird sein das jetzt meist nur noch Spiele angeboten werden wie Gutscheine, Accounst, Codes usw. was man über E-Mail verschicken kann oder Porto zahlt Empfänger .... und natürlich hoffentlich die Firmen ???
Und ob das das Ziel ist na ja, besser wäre es gewesen die die immer was anbieten zu belohnen damit andere angelockt werden auch was anzubieten damit was zum Yoddeln da ist ....
So Leute wird Ihr hier nur ne gähnende Lange Weile bekommen mit vielen geilen Gutscheinen, codes und accounst

Dann Viel Spass noch damit

LG SuessikBaer

2:45 nachm.  
Anonymous Anonym hat geschrieben

Hallo Zusammen!

Grundsätzlich finde ich den Versuch für mehr Leben bei Yieeha zu sorgen, richtig, und wenn man die letzten Spiele anschaut, klappt das ja auch....
Aber an einem Punkt teile ich SuessiksBaers Befürchtungen: Es wird bei den eingestellten Spielen eine "Mehrklassengesellschaft" geben: die richtig guten Spiele (z.B. Heroes-Staffel, 25 Euro Amazon-Gutschein) die wahnsinnig viel Yodds sammeln, ein Mittelfeld, das auch noch wenig profitiert, und dann die "Teelichthalter und Special-Interest-Angebote", die überhaupt nicht profitieren, weil sich auch nicht viel mehr interessieren, da alle wild auf die guten Spiele sind. Deren 5 Yodds pro Spiel sind dann nichs mehr wert, weil die Inflation zugeschlagen hat. Da muss man sich fragen: ist das Angebot und Nachfrage, im Zweifel verzichtet man auf diese Angebote? Oder unterstützt man die "kleinen" im Sinne der Vielfältigkeit, z.B. wenn sie unter einer bestimmten Yoddzahl bleiben und gleichzeitig noch einen Artikel per Post verschicken?

Ich werde in Zukunft in jedem Fall genauer schauen, was ich mit Porto einstelle....

Grüße!
Grapefruit

9:00 nachm.  
Anonymous felix@yieeha hat geschrieben

Hallo,

> die überhaupt nicht profitieren, weil sich auch nicht viel mehr interessieren, da alle wild auf die guten Spiele sind.

Aber das ist doch genau verkehrt: Bisher hockten viele auf ihren Yodds, um sie sich fuer die 'guten' Spiele aufzubewahren - und konnten sie nicht guten Gewissens auf die von Dir genannten Spiele verteilen. Jetzt aber laeuft man keine Gefahr mehr bei einem zukuenftigen 'guten' Spiel ohne Yodds dazustehen, so dass die paar Yodds jederzeit verteilt und somit auch und gerade bei den alltaeglicheren Spielen mehr gesetzt werden koennen!

Zum Thema Inflation: siehe meinen letzten laengeren Post, den ich jetzt nicht komplett wiederholen will. Kurz zusammengefasst aber: Die Inflation wird nicht anhalten oder gar steigen, da es dabei bleibt dass 5 Yodds das Kapital der meisten sind. Den wenigen [Spieleeinstellern] die mehr Guthaben erreichen, wird ihr Wert dadurch aber nicht geschmaehlert - sondern sie koennen, ganz im Gegenteil, viel einfacher ein Yodd-Vermoegen anhaeufen.

3:44 nachm.  
Anonymous Anonym hat geschrieben

> Jetzt aber laeuft man keine Gefahr mehr bei einem zukuenftigen 'guten' Spiel ohne Yodds dazustehen, so dass die paar Yodds jederzeit verteilt und somit auch und gerade bei den alltaeglicheren Spielen mehr gesetzt werden koennen!

Aber schau doch mal: Seit Anfang April bleibt Ca. 1/4 der Spiele dennoch (deutlich) unter 10 Yodds, über die Hälfte unter 20 Yodds. Gut, da sind auch einige Gutscheine dabei, aber auch einige Sachen zum Verschicken...
Ich finde in jedem Fall, das man es gut beobachten muss....

Grüße!
Grapefruit

6:30 nachm.  
Anonymous weinilein hat geschrieben

Hi zusammen,
nach längerer Zeit habe ich jetzt auch mal wieder Spiele eingestellt.Zwar war es von allen immer gewünscht,daß es zwischendurch mehr Yodds gibt,und anfangs fand ich es auch ganz klasse,mal wieder zocken zu können,aber wie einige hier auch schon bemerkt haben: Ich glaube,das war nix!!!
Mittlerweile werden hunderte,wenn nicht sogar tausende von Yodds auf Dinge gesetzt,die es einfach nicht wert sind!Die Gewinnchancen sind jetzt viel geringer,weil man einfach gegen zuuuu viele Yodds ankämpfen muss.Was allerdings besser geworden ist,ist die Tatsache,dass man nun selber Spiele einstellen muss.Warum?Weil man mit 5 Yodds,selbst,wenn man hamstert,kaum eine Gewinnchance hat.Mann muss schon hunderte setzen,um eine Chance zu haben,und die kann man sich nur durch eigene Spiele verdienen.Tja,wie man's nimmt.Ich weiss noch nicht,ob ich das jetzt alles so gut finden soll....Schaun mer mal!
Liebe Grüße,Carmen (weinilein)

5:38 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem post:

Link erstellen

<< Home