yieeha

Mittwoch, Februar 07, 2007

Yieehaner stellen sich vor: comar

Heute erreichte yieeha die Erfolgsstory des Yieehaners comar. Einfach klasse. Aber lest selbst, was er aus yieeha gemacht hat:

Man mag es kaum glauben, doch entdeckte ich auf meiner alltäglichen Reise im world wide web doch tatsächlich ein Wahnsinnsprojekt! Schon vom Namen her
war ich schlicht und ergreifend begeistert. Als ich dann das Prinzip der
Seite recht zügig verstanden habe, dauerte es auch keine zwei Minuten mehr
und ich war angemeldet.
In einer Yodds-Euphorie, wie sie die Welt noch nie zuvor gesehen hat, habe
ich Land und Leute von Yieeha! erzählt und mir so die einen oder anderen
drei Yodds gesichert. Natürlich war die Anzahl der Leute, die ich werben
konnte begrenzt und ich musste mich schnell nach einer anderen Möglichkeit
umsehen, um am Ball zu bleiben.
Nunja, auf die Verteilung des Stacks wollte ich natürlich nicht warten und
wenn wir mal ehrlich sind, kann man als begeisteter Yieehaner mit dem einen
Yodd auch nicht gerade viel reißen =P. Entschlossen bin ich also auf die
Suche nach Gewinnen gegangen, die ich den anderen Yieehanern anbieten
könnte. Später dann habe ich mich fast selbst erschrocken, als ich binnen
kürzester Zeit schon ganze zehn Gewinnspiele gestartet habe. Es war einfach
einfach und wenn einfach einfach einfach ist, dann bleibt einem wie mir
auch eigentlich gar nichts anderes übrig als zum Beispiel alle seine
ungenutzten CD's, Bücher oder DVD's bei Yieeha! anzubieten.
Zeitgleich hat sich auch meine Wunschliste von Tag zu Tag um ein paar
Träume vergrößert. Von den Siebenmeilenstiefeln, die ich mir schon immer
wünsche, bis hin zu zum neuen Apple iPod Shuffle, der einfach Kult ist,
kann man sich bei Yieeha! ja einfach alles wünschen! Wahnsinn.
Als ich mich dann eines Tages vollkommen ahnunglos wie jeden Tag eben bei
Yieeha! anmeldete, fiel ich fast vom Stuhl. Aufgrund meiner intensiven
Aktivität, sprich die zehn gestarteten Spiele, wurde einer meiner Wünsche
erfüllt. Ich ballte eine Faust und - das mein ich jetzt vollkommen ernst -
schrie lauthals: "Yiiieeeeehaaaaaaaa!"
Es ging um die DAKINE Umhängetasche, welche ich kurz zuvor entdeckt habe
und wirklich ziemlich stylisch fand. Mein neues Ziel war es diese Tasche zu
gewinnen und zwar notfalls mit Hängen und Würgen. Nach zwei Wochen dann
verfolgte ich mit größter Spannung die restlichen Stunden dieses
Gewinnspiels. Kurz vor Schluss war mir klar, dass ich, um auch ja kein
Risiko einzugehen, mit einem All-In glänzen musste.
Und um nun die Geschichte, die eigentlich schon viel zu lang geworden ist,
perfekt zu machen, darf ich mich Yieeha! sei Dank nun endlich als stolzer
Besitzer der von mir gewünschten DAKINE Umhängetasche betrachten!
Ich hab mich echt gefreut, dass ich eine so durchdachte Seite mit einem System, das wirklich funktioniert, gefunden habe. Und ihr könnt euch sicher sein, dass ich in absehbarer Zeit mal wieder einen kleinen Yodd-Flash bekomme, so dass ihr euch auf viele schöne Gewinnspiele meinerseits freuen dürft ;).



Vielen Dank und die besten Grüße an unseren Gastautor comar. Möge es noch tausende solcher Storys geben!!!

yieeha! phlipster

1 Kommentare:

Anonymous Anonym hat geschrieben

Vielen Dank für den informativen Beitrag. Es ist interessant, mal eine unabhängige Meinung zu lesen, die keine Kritik scheut und die Geilheit des Seite nicht übertrieben darstellt. Weiter so!

2:00 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem post:

Link erstellen

<< Home