yieeha

Freitag, November 17, 2006

Datenschutz, das Internet und yieeha.

Beeindruckt von der erstaunlichen Nachrichtenlage rund um das Unternehmen studiVZ und dessen Gründer Ehssan Dariani, möchte ich schon jetzt zu dem zentralen Punkt des Datenschutzes auf yieeha etwas sagen.

Gerade wenn es um Gewinnspiele und Kostenlosangebote im Internet geht, muss man diesen Punkt wohl besonders kritisch beäugen. Was sich bisher an Gewinnspielen im Netz tummelt wird praktisch ausschließlich zum E-Mail- und Kontaktdatenfishing benutzt. Das ist aus unserer Sicht fast noch schlimmer als die 49 Cents Rufnummern, die so gerne bei Spielen á la 9Live genutzt werden. Tolle Preise verbergen nicht nur undurchsichtige Gewinnchancen, sondern auch das "SehrKleinGeschriebene", dass meistens aussagt, dass die gerade eingegebenen Daten des Teilnehmers nunmehr "zum Abschuß freigegeben" sind.

Diese Situation ist sehr schwierig für uns, da wir vor diesem Hintergrund wohl leider von einem relativ hohen Niveau des Mißtrauens unserer Besucher yieeha gegenüber ausgehen müßen.

Das yieeha Team möchte noch einmal betonen, dass alle an uns übermittelten Daten unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben werden. Auch eine direkte Kontaktaufnahme unserer Partner mit den Yieehanern ist strengstens untersagt. Bei der Anmeldung und in eurem Profil könnt ihr jederzeit ändern, ob ihr zu neuen Gewinnspielen mit euren gewünschten Produkten per E-Mail informiert werden möchtet.

Solltet ihr weitere Fragen rund um den Datenschutz oder zu anderen Themen haben, immer her damit.

Viele Grüße und bis bald auf yieeha
Euer Happy

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem post:

Link erstellen

<< Home